TVL Freiberg e.V.
TVL Freiberg e.V.

Wir begrüßen Sie auf den Seiten unseres Vereins TVL Freiberg e.V.

Besuchen Sie uns auf Facebook!Werden auch Sie Fan und bleiben  immer auf dem neusten Stand.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

News

Drei Kreismeistertitel für unsere Hochspringerinnen

Clara Börner (w 8), Katharina Rissom (w9) sowie Katharina Grobitzsch (wJu 20) sicherten sich bei den Hallenkreismeisterschaften in Brand Erbisdorf jeweils die Gold.medaille. Für Clara und Katharina war es der erste Hochsprungwettkampf überhaupt und beide Mädchen machten ihre Sprünge gut. Für Clara gingen übersprungene 0,92 m und für Katharina 1,04m in das Wettkampfprotokoll ein. Katharina Grobitzsch übersprang 1,48m. 

 

Gert Schmidt läuft zum Vize-Meistertitel

Der Ausdauersportler vom TVL Freiberg hat sich bei den Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften im Erfurter Steigerwald den Vizemeistertitel über 800 Meter geholt. In der Altersklasse M 55 musste sich Gert Schmidt nur dem Weltrekordhalter, Peter Oberließen aus Hessen geschlagen geben. Der 55-Jährige holte sich in neuer sächsischer Hallenbestzeit von 2:14,5 Minuten die silberne Plakette. Über 400 m belegte er in neuer Bestzeit von 59,67 s den 5.Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

15. Sparkassen-Schülersportfest - Leipzig 11.02.2017

Zum Abschluss der Hallensaison reisten zwei Athleten nach Leipzig.Alle anderen starteten an diesem Tag in die wohlverdienten Winterferien. Hochmotiviert gingen Beide an den Start und wollten ihre bisher gezeigten Leistungen nochmals  bestätigen. Besonders eindrucksvoll bewies Pauline ihre Wettkampfstärke. Nach einer langen Durststrecke im Hochsprung übersprang sie 1,55m und belegte damit Rang fünf. An der neuen Bestleistung scheiterte sie äußerst knapp. Diese gelang ihr dann aber über 200m. Hier lief sie  27,24 sec und verbesserte sich um eine halbe Sekunde.  

Für Tobias Hösel lief der Stabhochsprungwettbewerb nicht optimal. Eigentlich wollte er wieder 4 Meter springen, leistete sich aber zu viele Fehler. So wurde er Zweiter mit übersprungenen 3,80m. 

(Foto Carola Anschütz)

Hochsprungmeeting – Freiberg 05.02.2017

Der Einladung zur vierten Auflage des TVL Meetings folgten in diesem Jahr wiederum Sportler aus drei Vereinen. Ab Altersklasse U12 und einer Einstiegshöhe von 1,04 m wetteiferten die Aktiven, aber auch ehemalige Sportler um große Höhen und gute Platzierungen. 

(Foto:Carola Anschütz)

Kinderleichtathletik – Heubner-Halle Freiberg am 05.02.2017

 

Sieg für die Mannschaft der TVL Raketen der U12 in der Kinderleichtathletik. Nach den Disziplinen 30m Sprint, 30m Hindernis, 3er Hop, Medizinballstoß und dem abschließenden Staffellauf war die Freude über den errungenen Kreismeistertitel natürlich groß. Beste Einzelstarter in dieser Altersklasse Sarah Tilch sowie Noel Kaden.

In der Altersklasse U 10 stellte sich eine ganz junge Mannschaft die „ TVL Startraketen“ der Herausforderung. Für viele Sportler war es überhaupt der erste Wettkampf und so belegten unsere Jüngsten Rang neun in der Mannschaftswertung.

Mitteldeutsche Meisterschaften - Halle/Saale 04.02.2017

Die Mitteldeutschen Meisterschaften am Samstag, den 4. Februar 2017 in Halle/Saale gehen für die Leichtathleten des TVL Freiberg erfolgreich zu Ende.

Überraschend für Trainer Sylvio Christ und seinen Schützling Katharina Grobitzsch  (wJU 20) war der Sieg bei den Mitteldeutschen Meisterschaften im Stabhochsprung mit 2,70 m. Auch im Speerwurf  hatte sie sich qualifiziert und belegte Platz 7 mit 30,39 m.

Tobias Hösel (mJU 20)  bestätigte in Halle/Saale, dass er im Stabhochsprung zu den 4-Meter Springern gehört. Mit dieser Höhe sicherte er sich den Vizemeistertitel, leider leistete sich Tobias einen Fehlversuch mehr als der spätere Sieger. Eine gute Sprint-Leistung zeigte auch Pauline Winkler (wJu 18) über die 200m. In 27,77 sec lief sie in neuer persönlicher Bestleistung auf Rang 15. Zweimal Platz 10 belegte zudem Elisa Halang, im Diskuswurf mit 26,55 m und im Speerwerfen  mit 27,70 m.

Landesmeisterschaften U 20 Chemnitz 29.01.2016

Zufrieden waren Trainer Sylvio Christ und sein Schützling Tobias Hösel (mJu 20) nicht nur über den Landesmeistertitel im Stabhochsprung, sondern vor allem über die neue Bestleistung mit 4,01m. „Endlich ist es Tobias gelungen diese Höhe in einem Wettkampf zu überspringen. Die Sprünge waren zwar technisch  nicht so sauber wie am Wochenende zuvor, aber das Entscheidende sei die neue Höhe, die eine Barriere im Kopf beseitigt haben dürfte.“

Zudem konnte der TVL Freiberg weitere vordere Platzierungen erringen.

Sven Küchenmeister war über die 60m schnell unterwegs. Mit dem Erreichen des Finales und Rang 4 in 7,43 sec und Platz 5 über 200m in 24,50 sec konnte er sehr zufrieden sein. Katharina Grobitzsch (wJu 20) wurde Vierte im Stabhochsprung mit übersprungenen 2,50m, Sophie Bachmann (ebenfalls wJu 20) Fünfte im Dreisprung, ihre Weite 10,13m. Pauline Winkler, startberechtigt in der wJu 18, stellte sich den Herausforderungen der höheren Altersklasse. Sie erreichte im Weitsprung das Finale und belegte Platz 7 mit 4,88m, lief über 60m 8,28 sec und über 200m 27,88 sec. Nun ist das Augenmerk auf die Mitteldeutschen Meisterschaften gerichtet, welche am kommenden Wochenende in Halle stattfinden.

Offene Sächsische Leichtathletik Hallenmeisterschaft und Landeshallenmeisterschaften der Jugend U18 Chemnitz- 21./ 22.01.2017

Bei den Sächsischen Leichtathletik Hallenmeisterschaft und Landeshallenmeisterschaften der Jugend U18, in Chemnitz, waren am vergangen Wochenende acht Athleten des TVL Freiberg am Start. Erfolgreich war einmal mehr Jennifer Ihl (Frauen). Mit Platz drei im Weitsprung und dem Vizelandesmeistertitel mit der 4x200 m Staffel, kehrte sie aus Chemnitz mit zwei Medaillen zurück. „Mit ihrer Weite von 5,26 m kann sie zufrieden sein“ so Trainer Sylvio Christ, noch zumal Jennifer im Dreisprung mit 11,48 m eine neue persönliche Bestleistung aufstellte, diese Weite bedeutete Platz fünf. In 1:52,17 min lief die 4x200m Staffel in der Besetzung Pauline Winkler, Sophie Bachmann, Jennifer Ihl und Sarah Storch nicht nur zum Vizelandesmeistertitel, sondern auch zu einem neuen Vereinsrekord. Sarah Storch erreichte zweimal Platz fünf. In den Hürden (9,80 sec) und im Stabhochsprung mit 2,80 m. Auch die Nachwuchsathleten der U 20 waren am Start, allerdings in der höheren Altersklasse der Männer. Tobias Hösel belegte im Stabhochsprung Platz vier mit 3,70 m. Mit dieser Leistungen waren er und sein Trainer allerdings noch nicht ganz zufrieden, „es wäre eigentlich mehr drin gewesen“ lautete das Fazit. Komplettiert wurden die die guten Ergebnisse durch weitere Finalteilnahmen bzw. Top Ten Platzierungen.

Alle Ergebnisse:  http://www.lvsachsen.de

Regionalhallenmeisterschaft U14 und Kinder U12 / LAC Jugendmeeting - Chemnitz 07./08.01.2017

Das Neue Jahr begann gleich mit zwei Wettkämpfen. In Chemnitz fanden am Wochenende die Regionalhallenmeisterschaften der U 12 bis U14 sowie das Jugendhallenmeeting des LAC Erdgas Chemnitz statt.

Während die jüngeren Sportler ihren Wettkampfhöhepunkt unter dem Hallendach hatten, nutzten die Älteren das Hallenmeeting zu einer Standortbestimmung vor den anstehenden Landeshallenmeisterschaften. 

Bei den Regionalmeisterschaften erkämpfte sich Moritz Otto (AK m12) im Kugelstoßen mit 8,12 m die Silbermedaille.

 Aber leider reiften nicht alle Medaillenträume und so kehrten die TVL Athleten Sarah Tilch (AK w11) im Weitsprung mit 4,04 m und sowie über 50m in 7,75 sec, Brenda Otto (AK w10) über 800m (2:58,62 min) und Noel Kaden (AK m11) im 50m Sprint in 7,86 sec mit jeweils vierten Plätzen zurück.

Beim LAC Jugendmeeting belegte Jennifer Ihl (Frauen) ebenfalls Platz vier im Weitsprung mit 5,17m und im Dreisprung mit einer Weite von 11,09 m. 

In der weiblichen Jugend U18 erreichte Elisa Halang im Diskuswurf den Endkampf und wurde mit einer Weite von 28,35 m Achte.

Übungsleiter gesucht!!!

Für unsere Kindersportgruppe der Altersklassen 5 bis 9 Jahre suchen wir dringend eine/n Übungsleiter/in zur Verstärkung unseres Trainerteams. Eine entsprechende Übungsleiter-Lizenz ist aber nicht zwingend erforderlich. Unsere Trainingszeiten sind jeweils Montag von 16:30 bis 18:00 Uhr. Hast Du Interesse? Dann nichts wie los und Kontakt aufnehmen mit Sportfreund Sylvio Christ, Tel.: 03731/1633343 per Mail: christ@tvl-freiberg.de

Trainingszeiten Winter 2016/2017

 

Altersklasse

Tag

Trainingszeit

Ort

4-6 Jahre

Montag

16:00 – 17:00 Uhr

Heubnerhalle

7-9 Jahre

Montag

16:00 - 17:30 Uhr

Heubnerhalle

10-13 Jahre

Montag / Mittwoch

16:00 - 17:30 Uhr

Heubnerhalle

14 Jahre-Jugend

Montag  /Mittwoch

16:00 - 17:30 Uhr

Heubnerhalle

14 Jahre-Senioren

Donnerstag

19:00 Uhr

Heubnerhalle

 

Jugend - Senioren

Dienstag

17:30 - 19.00 Uhr

 

Günzelschule

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TVL Freiberg e.V.